Beim Film tut sich erst lange nichts und dann sehr schnell viel. Als Setfotograf warte ich oft endlos, um im entscheidenden Moment das richtige Foto zu schießen. Dafür weiß ich lange vor allen anderen, ob beim nächsten »Tatort« der Mörder auch der Gärtner ist.

Back to Top